Advanced Enterprise ID (2 Jahre Gültigkeit)

Advanced Enterprise IDs sind hochwertige Personenzertifikate. Dieser Zertifikatstyp enthält immer den vollständigen Namen eines Mitarbeiters mit seiner persönlichen Organisations-E-Mail-Adresse. Zusätzlich wird der Name der Organisation in das Zertifikat aufgenommen.

117,81 €

inkl. USt., Versand- und Lieferbedingungen sind der speziellen Antragsseite zu entnehmen

Zu Ihrer Sicherheit erfolgt der Kauf und die Beantragung dieses Artikels über eine separate, gesicherte Antragsseite der Bundesdruckerei.


zum Antrag
  • 4992
Hinweis: Dieses Produkt erfüllt nicht die Anforderungen des EDIFACT-Standards.... mehr

Hinweis: Dieses Produkt erfüllt nicht die Anforderungen des EDIFACT-Standards. Endsprechende Produkte, welche die EDIFACT-Anforderungen erfüllen, bieten wir für Großkunden über unsere Lösung "Certificate Service Manager" an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne direkt über vertrieb@bdr.de. 

Zielgruppe:

Unternehmen, die die Kommunikation ihrer Mitarbeiter absichern wollen. Personen mit Organisationzugehörigkeit, die ihre E-Mails absichern wollen.

Was bietet Ihnen Advanced Enterprise IDs?

Mit Advanced Enterprise IDs können Sie als Nutzer hochsicher innerhalb Ihrer Organisationen fortgeschritten signieren, E-Mails und Dokumente verschlüsseln, Freigabeprozesse digitalisieren und es als alternatives Anmeldeverfahren nutzen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Signieren und Verschlüsseln von E-Mails
Authentisierung im Internet
Erzeugung fortgeschrittener elektronischer Signaturen

Der Empfänger einer Nachricht kann nicht nur sichergehen, dass der Unterzeichner auch derjenige ist, für den er sich ausgibt. Vielmehr erhält er auch automatisch Auskunft darüber, ob das Zertifikat noch gültig ist.

Produkte / Eigenschaften Advanced Enterprise ID Schlüsselverwendung Digitale... mehr
Produkte / Eigenschaften Advanced Enterprise ID
Schlüsselverwendung Digitale Signatur, Schlüssel-Verschlüsselung, Daten-Verschlüsselung
Erweiterte Schlüssel-Verwendung Client-Auth, Sichere E-Mail, IP-Sicherheitsbenutzer, Dokumentensignatur
Zertifikate beinhaltet im  
 DN CN: Name, Vorname
SAN: E-Mail Person
O: Organisation
OU: Abteilung (optional)
E-Mail: E-Mail Person
L: Ort
S: Bundesland
C: Land
Träger Software
Organisationseintrag Ja
Schlüssellänge Mindestens 2.048 Bit (RSA)
Schlüsselerzeugung PKCS#12
Hashalgorithmus SHA-256
Gültigkeitsprüfung OCSP/CRL
Laufzeit 2 Jahre
Lösungsblatt Zertifikate
Whitepaper E-Mail-Verschlüsselung
Zuletzt angesehen